Beschreibung

Name:

Martin Schwarzkopf

Praxis:

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Psychotherapie, fachärztlich tätig

Anschrift:

Rathausstr. 63

52222 Stolberg

Sprachen / Fremdsprachen:

Englisch

 

img
„Diese Bewertungen stammen von Google, die Inhalte der Bewertungen spiegeln die Meinungen von Nutzern wieder"
4
img

4 Bewertungen

John Doe

img

Der beste Arzt den ich je kennen gelernt habe. Ich bin durch Zufall zu Dr. Schacht gelangt, auch wenn die Zeiten immer knapp bemessen waren, hatte ich den Eindruck dass es sich unglaublich viel Zeit für mich genommen hat, er hat mich als ganzen Menschen gesehen und mein Problem ernst genommen und mich in jeglicher Hinsicht unterstützt, er ist sehr menschlich, ruhig und lustig. Mir ist es egal, wie lange die Wartezeiten in der Praxis sind, ob ich dort sitzen kann oder ähnlich. Was bringt mir eine leere Praxis, ein leerer Stuhl usw. wenn der Arzt nicht kompetent ist oder ähnlich? Die volle Praxis usw. zeigt nur, wie beliebt Dr. Schacht ist. DANKE NOCHMAL!

Rainer Werner

img

So unterschiedlich können Eindrücke sein. Ich hatte einen Termin, musste nur 15 Min. warten und wurde hervorragend behandelt. Meine Beschwerden wurden sehr ernst genommen und Zeit spielte keine Rolle. Und das, obwohl ich nur in der GKV bin. Ich kann jedem empfehlen den engen Flur in Kauf zu nehmen und die Vorteile eines emphatischen Arztes zu genießen.

Hans Alldas

img

Beim Eintritt in die engen Flure bekam ich mit meiner Begleiterin das Gefühl von Platzangst. 3 Bedienstete quälten sich hinter einem Tresen auf engstem Raum. Die "Aufnahme" erfolgte nüchtern und unpersönlich. Das Wartezimmer war auf den letzten Platz besetzt. In den beiden Fluren sassen die wartenden Patientn aufgereiht wie auf einer Hühnerleiter. Als meine Partnerin zur Toilette ging, wurde ihr Platz sogleich von einer wartenden Dame kurzerhand belegt (die Toilette schien der einzige trostreiche Platz zu sein). Da der vereinbarte Termin nicht annehmbar eingehalten werden konnte, meldete ich mich kurzerhand ab und verließ kurzerhand die engen Flure. Ein mir nachfolgender Patient schien dieselbe Überzeugung zu haben. Urteil: nie wieder!

Frank Zimmer

img